Wir haben mitgemacht -  am

langen Tag der StadtNatur

 

 

Hunde- und Naturführerin am Ende einer langen Reise durch Raum und Zeit. li. Katja Roggenthin, re. Jutta Guth

 
Entspannt mit Hund im Grunewald 
 
Ein entspannter Spaziergang mit Hund im Grunewald und zugleich spannende Geschichten zu Natur und Landschaft. Nein, ich konnte es mir nicht vorstellen und fand mich skeptisch und ohne Hund am Treffpunkt ein. 
Am Sonnabend machten sich zehn Teilnehmer und acht Hunde auf die Suche nach Eiszeitspuren und Naturjuwelen im Grunewald. Während wir Menschen angestrengt über seltsame Fragen nachdachten, konnten sich die Hunde ungestört an einem Bad im Grunewaldsee erfreuen. 
Zwischen den Haltepunkten - an denen gelegentlich der mahnende Zeigefinger erhoben wurde - gab es reichlich Gelegenheit, Fragen zur Hundeerziehung und zur Ökologie des Waldes zu stellen. 
Katja Roggenthin gab uns immer wieder Tipps, in welchen Situationen mahnende Befehle für die Vierbeiner nötig sind und wann der Trainer nicht gefragt ist. Wir erfuhren aber auch, warum das Buddeln im Sandboden nicht geduldet werden darf, auch wenn es den Hunden Spaß macht. Die Folgen der ungehemmten Buddelei konnten wir an mehreren Stellen besichtigen.
Nebenbei erfuhren wir noch, dass ein toter Baum ein wichtiger Lebensraum ist und welche Organismen, die Wasserqualität im Grunewaldsee anzeigen. 
Nach rund zwei Stunden endete die Tour am Ausgangspunkt und die Versprechen der Veranstaltung waren eingehalten: Es war eine entspannende Reise mit spannenden Erlebnissen. Streitereien und Querelen zwischen den verschiedenen Waldnutzern müssen sich nicht sein. Ein klein wenig Wissen von den Naturzusammenhängen, dem Verhalten von Hunden und ein Quentchen Rücksichtnahme sind allerdings nötig. 
 
 

 

 

 

* * * 

 

 

Wir machen mit !!!

 

Langer Tag der StadtNatur

 

Entspannt mit  Hund im Grunewald

 

Gemeinsam mit dem Amt für Umwelt- und Naturschutz Charlottenburg-Wilmersdorf führen wir Sie auf einen Spaziergang durch das Hundeauslaufgebiet Grunewald. Teilnehmen können Hundehalter, Freunde der Vierbeiner aber auch Menschen, die den Wald trotz Hundeauslauf genießen wollen!

Wir versprechen Ihnen eine spannende Reise durch Raum und Zeit rund um den Grunewaldsee verbunden mit vielen Hinweisen und Ratschlägen, wie Hund und Mensch die Natur gemeinsam genießen können.

Wichtiger Hinweis: Sie benötigen ein Ticket für den Langen Tag der StadtNatur!

Weitere Informationen unter:

 

Langer Tag der StadtNatur 2013

 

Termine und Ausrüstung:

Samstag: 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Sonntag: 10:00 Uhr bis 11: 30; 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Veranstalter: Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Abteilung Jugend, Familie, Schule, Sport und Umwelt und allwetter | hundeausführservice Berlin

Leitung: Katja Roggenthin, Inhaberin allwetter | hundeausführservice, Dipl. Geol. Jutta Guth Umweltamt C-W

 

Begrenzte Teilnehmerzahl: Max. 10 Hunde und 15 Menschen, Anmeldung unter

 

Entspannt mit Hund im Grunewald

 

Ausrüstung: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk, evtl. Fotoapparat und Lupe, Leckerli für die Vierbeiner